Endspiel-Seminar

Theoretische Endspiele für den Praktiker
Endspielwissen bildet die Basis der schachlichen Ausbildung. Es veraltet nicht und hilft die Fähigkeiten der einzelnen Figuren und die inneren Gesetze des königlichen Spiels besser zu verstehen. Die Frage, welches theoretische Rüstzeug der Turnierspieler braucht, wird umrissen und es wird auf die fundamentalen Themen z.B. in Bauern- und Turmendspielen eingegangen. Anhand von "kleinen" Aufgaben wird das erworbene Wissen "spielerisch" getestet.

Seminarleiter: International renommierter Endspielexperte GM Karsten Müller

Zielgruppe: DWZ 1400 - 2200
Methoden: Vortrag und Aufgabenzettel
Teilnehmerzahl: 25 (max), Platzvergabe nach Zahlungseingang

wann: 28.7.2016 von 11 bis 15 Uhr
wo: Mehrzweckhalle in Vellmar (Turnierort)

Teilnahmebeitrag: 25 €


Teilnehmer bekommen ein Essen nach Wahl (warm)  ( z.B. Wurst mit Kartoffelsalat) + 1 Softdrink am Donnerstag

Name (Pflichtfeld)

Verein

Telefon

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bemerkungen

Bankverbindung:

Kontoinhaber: Helmut Strutzke Schachklub Vellmar
Bank: Kasseler Bank eG
Bankleitzahl: 520 900 00
Konto: 124112702
IBAN: DE60 5209 0000 0124 1127 02
BIC: GENODE51KS1
Verwendungszweck: „Seminar“, Name des Teilnehmers

Unterkünfte

Hier findest du eine Auswahl von Hotels und Ferienwohnungen.